Behandlungsspektrum

Ganzheitlich und umfassend

Unser Leistungs- / Behandlungsspektrum

Unseren Patienten bieten wir ein ganzheitliches und umfassendes Leistungs- und Behandlungsspektrum. Einige wesentliche Bestandteile beschreiben wie Ihnen hier detailliert. Bitte wenden Sie sich jederzeit mit Ihren Fragen an uns!

Natürlich gut aussehen

Die Kooperation mit Dr. Dr. Kotrikova ermöglicht uns eine deutliche Erweiterung des Behandlungsspektrums im Rahmen der Ästhetik, weit über dem Rahmen der zahnärztlichen Möglichkeiten hinaus: Altersbedingte Veränderungen, die im Gesichtsbereich mit Volumenverlust entstehen können in der Praxis korrigiert werden. Wir bieten individuelle Faltentherapie durch Injektionen mit Fillern (Hyaluronsäure, Kollagen) und Botulinum (Botox) an. Eine Beratung umfassenderer ästhetisch / chirurgischer Korrekturen kann nach Terminabsprache direkt in der Praxis erfolgen. Es gibt für den ersten Eindruck keine zweite Chance!

Entspannt schlafen, erholt aufwachen

Schnarchtherapie

Wir sind erfahren in der Behandlung von Problemen, die durch chronisches Schnarchen verursacht werden. Dr. Kußmaul ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS). Individuell angefertigte Schienen, die der Patient nachts trägt können den Unterkiefer in einer stabilen Lage halten und durch Straffung des Gaumensegels so dem Schnarchen entgegenwirken.

Endodontie

Innovative Möglichkeit der biologischen Zahnerhaltung mit Hilfe spezieller Präzisionsinstrumente & schonender Begleittherapien

Maschinelle Aufbereitung des Wurzelkanals mittels flexiblen Nickel-Titan-Feilen.

Die moderne Zahnmedizin ist um ein System bereichert, das auch schwierigste Wurzelkanäle optimal aufbereitet und abfüllt. Über 90 Prozent aller Wurzelkanäle lassen sich damit aufbereiten. Das System unterscheidet sich gänzlich von der herkömmlichen manuellen Methode. Lediglich die abschliessende Röntgenaufnahme ist aus forensischen Gründen noch notwendig. Während früher die Kanäle mit starren Handinstrumenten aus Stahl aufbereitet wurden, bereitet diese Methode die Kanäle maschinell mittels flexibler Nickel-Titan-Feilen auf. Diese international anerkannte und seit Jahren bewährte Methode hat noch keinen Eingang in den Bewertungsmaßstab der gesetzlichen Krankenkassen gefunden. Derzeit muss mit einer Zuzahlung pro Kanal gerechnet werden: die Erhaltungsquote der behandelten Zähne wird deutlich erhöht.

Kieferorthopädie

Erkennung und Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Bei Kindern und bei Erwachsenen.

Die Kieferorthopädie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin und beschäftigt sich mit der Erkennung und Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Hierzu sind umfangreiche und genaue Kenntnisse der Wachstumsvorgänge im Kiefer- und Gesichtsbereich sowie der Zahnentwicklung unbedingt notwendig. Die Praxis Dr. Kußmaul bietet sowohl Frühbehandlungen für Kinder im Wachstum als auch Behandlungsmöglichkeiten für Erwachsene jeden Alters an.
Kieferorthopädische Behandlungen sind mit herausnehmbaren und festsitzenden Apparaturen möglich. Speziell für Erwachsene hat sich die Behandlung mit nahezu unsichtbaren glasklaren Schienen zur Korrektur ästhetischer Beeinträchtigungen bewährt. Sprechen Sie uns darauf an, sie werden begeistert sein!

Kinderbehandlung

Die Behandlung von Kindern erfolgt bei uns besonders sensibel und spielerisch im Rahmen der Zahnputzschule für lebenslang gesunde Zähne Eltern können bereits in den ersten Monaten etwas für die Zahngesundheit ihrer Kinder tun. Wir zeigen Ihnen gerne, welche Maßnahmen zur Zahnpflege in den jeweiligen Altersabschnitten des Kindes sinnvoll sind. Auch die Eltern selbst sollten vor und während der Schwangerschaft auf eine gesunde Mundflora achten, da karies- und parodontitisverursachende Bakterien von den Eltern auf das Kind übertragbar sind. Wissenschaftliche Studien belegen auch den Zusammenhang zwischen erhöhtem Risiko für Frühgeburten und parodontalen Erkrankungen.

Impantologie

Künstliche Zahnwurzeln aus Titan zur Wiederherstellung der Kaufunktion. Bewahrung des natürlichen Beißgefühls und Vermeidung von Knochenschwund. Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus allergieneutralem Grad-IV-Reintitan. Diese können in der Praxis Dr. Kußmaul ambulant, unter lokaler Betäubung oder zusätzlich mit Sedierung (Dämmerschlaf) in den Ober- oder Unterkiefer gesetzt werden. Zur Planung der genauen Implantatposition und Beurteilung des Knochens wird zu Beginn der Behandlung eine dreidimensionale Aufnahme des Kiefers vorgenommen (DVT). Ist zu wenig Knochen vorhanden, kann dieser durch künstlichen oder eigenen Knochen wieder aufgebaut werden. Wir verwenden prinzipiell KEINE Materialien tierischen Ursprungs. Während der Einheilphase verwächst das Implantat mit dem Knochen aktiv. Hierdurch wird ein natürliches festes Beißgefühl bewahrt, das bei herkömmlichem oft herausnehmbaren Zahnersatz bislang oft verloren ging. Durch Implantate lassen sich in vielen Fällen herausnehmbare Prothesen vermeiden oder der Halt von herausnehmbarem Zahnersatz entscheidend verbessern. Die gleichmässige Belastung der umliegenden Knochenstrukturen beugt einem vorzeitigen Knochenschwund, wie er unter Prothesen oder Brücken stattfindet, vor. Der größte Vorteil von Implantaten ist jedoch die mögliche Schonung von intakten Nachbarzähnen, da diese im Rahmen der Versorgung grundsätzlich nicht abgeschliffen werden müssen. Seit über 50 Jahren liegen weltweit erfolgreiche Erkenntnisse und Erfahrungen mit Titanimplantaten in der Zahnmedizin vor. Die langjährige, erfolgreiche Erfahrung und Zusammenarbeit mit Zahnimplantaten auch in Kooperation mit namhaften Mund- Kiefer- Gesichtschirurgen bestätigt den Erfolg dieser Behandlungsmethode seit vielen Jahren.

Zahnerhaltung

Wir setzen schon immer ausschließlich hochwertige, ästhetische Füllungen ohne Amalgam ein.

Composite, das im Moment innovativste Material in der Zahnheilkunde, ist eine Kombination aus Keramikpartikeln in einer Kunststoffmatrix. An der richtigen Stelle eingesetzt ist das Material dauerhaft, schön und stabilisiert die Zähne, so dass oftmals der Zahnersatz durch eine Krone für lange Zeit noch vermieden werden kann. Composite kann für Front- und Seitenzähne gleichermaßen verwendet werden. In Zeiten, in denen ein strahlendes Lachen Karriere- und sympathieentscheidend sein kann, verwenden wir für kleine Defekte Nanopartikel gefüllte Hybrid Compositewerkstoffe, bei grösseren Defekten im kaukrafttragenden Seitenzahnbereich sind keramische Materialien indiziert. Beide Werkstoffe sind ästhetisch nicht von gesunder Zahnhartsubstanz zu unterscheiden und haben eine Lebensdauer von vielen Jahren. Amalgam wird in unserer Praxis aufgrund der Quecksilberdiskussion und der hieraus resultierenden nicht auszuschliessenden gesundheitlichen Problematik nicht verwendet.

Prophylaxe

Zahngesundheit vom Profi. Vorbeugung durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, professionelle Zahnreinigung und Mundhygieneaufklärung.

Eine möglichst perfekte Mundhygiene regelmässig zu Hause ist Grundvoraussetzung für eine dauerhafte Versorgung zum Erhalt Ihrer Zähne. Mit den Mitteln der häuslichen Mundhygiene bleiben allerdings durchschnittlich ca. 30-40% der Zahnoberflächen dauerhaft nicht gereinigt. Die regelmäßige Überprüfung der erfolgreichen Anwendung der zu Hause durchgeführten Massnahmen erfolgt im Rahmen unseres Prophylaxe-Programms mit professioneller Zahnreinigung. Bei der laut Bundeszahnärztekammer offiziell halbjährlich empfohlenen „Professionellen Zahnreinigung (PZR)“ werden alle harten und weichen Beläge sowie Bakterien und Verfärbungen mit einem Airflow Pulverstrahlgerät, speziellen Handinstrumenten und Polierbürstchen beseitigt. Hauptursache von Karies und Parodontitis sind hartnäckige bakterielle Beläge. Auf glatten Zahnoberflächen setzt sich neuer Zahnbelag nicht so leicht fest. So sind Sie für die folgenden Monate noch besser vor Karies und Parodontitis geschützt.

HELBO

Lokale Farbstoff- & Laserbehandlung zur Zerstörung von Bakterien und Pilzen, die Entzündungen verursachen – ohne bekannte negative Nebenwirkungen.

LASERBEHANDLUNG ZUR DESINFEKTION BEI INFEKTIONEN UND PARODONTOSE UND WURZELBEHANDLUNGEN

Bei Karies, Parodontitis, Entzündungen von Zahnimplantaten, Weichgeweben oder Wurzelkanalinfektionen handelt es sich grundsätzlich um bakterielle Infektionserkrankungen. Diese wurden früher in der Regel chirurgisch therapiert oder mit Desinfektionsmitteln insbesondere Antibiotika (lokal oder systematisch) behandelt. Heute steht uns die Photodynamische Therapie zur Verfügung, mit der auch besonders problematische Bakterien, Viren oder Pilze sicher und für den Körper sehr schonend mit einem sterilen und harmlosen Farbstoff und Laserlicht abgetötet werden können.

Bleaching

Ein einfaches Aufhellen der Zähne kann oft schon eine große Wirkung für ein selbstbewusstes Lächeln haben. Zum Einsatz kommen besonders schonende Wirkstoffe. Ob ein in der Praxis durchgeführtes Powerbleaching oder ein Bleaching zu Hause: der Effekt ist oftmals magisch. Ein Aufhellen der Zähne kann oft schon eine große Wirkung für ein selbstbewusstes Lächeln haben. Ob mittels individueller Gel-Trägerschienen, mit denen Sie zu Hause die Aufhellung bis zur gewünschten Helligkeit ganz einfach selbst durchführen können („home-Bleaching“) oder der schnellen „office Bleaching“ Variante: Der Behandlungserfolg ist meistens äusserst verblüffend. Beide Methoden können oft auch miteinander kombiniert werden, z.B. um ein optimales Behandlungsergebnis mit vertretbarem Aufwand zu erzielen. Die langjährige Erfahrung von Dr. Kußmaul auf diesem Behandlungsgebiet lässt Ihre Zähne schnell wieder „strahlen“.